Mode

#shoplocal – Ab in den 7. Bezirk!

ShopLocalAnzeigenbild

Habt ihr euch auch schon einmal gefragt, was Heimat eigentlich bedeutet? Oder habt ihr euch schon einmal gefragt, warum ihr euch in eurer Heimat eigentlich so Zuhause fühlt? Die Antwort ist selten „Wegen dem Primark um die Ecke und dem McDonalds an der Hauptstraße.“

Darum passen Aenea und Tiberius so gut zusammen

TiberiusAenea

Manche Verbindungen sind so logisch, das man sich fragt, warum sie eigentlich noch nicht viel früher Zustande gekommen sind. Match made in heaven, würde der Engländer sagen. Des basst, sagt der Wiener.

Des basst, sag auch ich. Und zwar über die Verbindung Tiberius und Aenea.

….ensō I really loved the collection….

Alwaanzeigenbild

Wenn mir etwas besonders gut gefällt, dann muss ich immer gleich ALLEN davon erzählen. Das ist auch so mit der Kollektion „ensō on“, die Alwa Petroni letzte Woche auf der Vienna Fashion Week gezeigt hat. Der einzige Grund, und das solltet ihr wissen, warum ich bis jetzt nichts geschrieben hab, war, dass ich mit einem heftigen Hexenschuss wimmernd und hochprofessionell jammernd auf der Couch gelegen bin.
Und währenddessen hab ich mich geärgert, die Show nicht noch einmal sehen zu können.

Warum du ROEE unbedingt kennen solltest…

ROEEANzeige

Ich habe die Kleider von Roee kennen gelernt, bevor ich wusste, wer dahinter steht. Und zwar nicht die Basic-Linie, sondern gleich eine Avantgarde-Kreation, die wir für ein Photoshoot verwendet haben. Von der Verarbeitung, der Idee und der Konstruktion her war mir klar, das dahinter ein etwas älterer, erfahrener Designer stehen muss, der sich bereits jahrelang mit außergewöhnlichen Techniken und komplizierten Schnitten auseinander gesetzt hat. Sowas geht nur mit jahrelanger Übung, dachte ich mir. Mann, lag ich falsch.

NYC Travel Diary Part I // Brooklyn Bridge Love Affair

BrooklynANzeigenbild

Oh wie schön war letzte Woche! Ich war ENDLICH das erste Mal in meinem Leben in New York! Es war aber auch verdammt Zeit. Seit Jahren habe ich davon geredet, jetzt hatte ich endlich Zeit und einen guten Grund, endlich einmal den Big Apple zu besuchen. Und was soll ich sagen: Wieso war ich eigentlich nicht früher dort???

Warum ihr unbedingt bei Runway shoppen müsst

RunwayAnzeigenbild

Gute Shops gibt es ja einige. Aber so richtig, richtig großartige, außergewöhnliche Shops gibt es selten. Wenn dann doch einmal so einer auftaucht, muss natürlich darüber berichtet werden. Der Shop „Runway“ von Alexis Fernandez ist so ein Geschäft, dass nicht unbeachtet bleiben darf.
Ich behaupte jetzt einfach mal, dass Runway mit der wichtigste Store im 1. Bezirk ist? Warum? Nun, lasst mich euch das Kleiderparadies in der Nähe vom Steffel einmal genauer vorstellen.

Worn by Conchita – Das Photoshooting

ANzeigenbildCOnchita

Schon lange habe ich euch über das wunderbare Photoshooting erzählt, dass ich mit Fotograf Peter Grillmair und den Roben, die JCHOERL für Conchita Wurst geschneidert hat, organisieren durfte. Es war ein aufregender Tag, der durch vier Fans unserer bärtigen Lieblingssängerin noch fantastischer wurde. Alle vier haben uns erzählt, was sie mit Conchita verbindet, und schließlich mit Models, die die Kleider von Conchita trugen, für unsere Fotostrecke posiert. Herausgekommen sind Bilder, die eigentlich für sich selbst sprechen. Sie zeigen den Respekt für die Eurovision Gewinnerin, die Liebe zur Mode von JCHOERL und die Freude, an diesem Projekt teilzunehmen.

Worn by Conchita – Behind the Scenes

16_Anzeigenbild

Vor ein paar Wochen fand ein ganz ganz besonderes Fotoshooting statt, und davon möchte ich euch nun endlich mehr erzählen. Zusammen mit JCHOERL habe ich ein Photoshoot organisiert, in dem die Kleider, die Designer Jürgen Christian Hoerl für Conchita Wurst kreiert hat, neu in Szene gesetzt wurden. Heute möchte ich euch hinter die Kulissen dieses Photoshoots entführen.

Take me to Modepalast

0105_Modepalast

Bevor sich nächstes Wochenende alles um den Lifeball, und die Woche darauf alles um den Eurovision Song Contest dreht, stand dieses Wochenende alles unter dem Zeichen der Mode. Zumindest für alle, die im Künstlerhaus am Karlsplatz waren! Zum zweiten Mal zeigten dort 100 Designer in Österreichs größtem Mode-Pop-Up-Store ihre Kreationen, und das war natürlich ein Paradis für alle Modebegeisterte, Fashionistas und solche, die es werden wollen.

Monday-Must-Haves // KW 16 // Spring Essentials

MMH_KW16_Postpic

Eigentlich zeige ich euch Montags immer, was ich diese Woche am liebsten Shoppen würde und wo ihr die Sachen kaufen könnt. Jetzt gab es, weil einfach so viel Arbeit da war, eine kleine Pause. Jetzt sind die Monday Must-Haves wieder da, und das gleich mit einem kleinen Frühlings-Special. Vielleicht findet ihr ja selber das ein oder andere Lieblingsteil!

1 2 3 4 12